Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Ein Projekt wie das unsere wäre ohne großzügige Geldgeber und vielseitige Unterstützung nicht möglich.

An dieser Stelle wollen wir Dank sagen all denen, die uns geholfen haben, unser Vorhaben zu verwirklichen. Wir bedanken uns bei Herrn Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, für die Übernahme der Schirmherrschaft.Wir bedanken uns bei Frau Dr. h.c. Petra Roth, Oberbürgermeisterin a.D. der Stadt Frankfurt am Main, für ihre langjährige Schirmherrschaft.Großer Dank für die finanzielle Hilfe geht an die folgenden Einrichtungen:Robert Bosch StiftungStiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"Leo Baeck ProgrammErnst-Ludwig Chambre-Stiftung zu LichVerein zur Förderung der historischen Pflegeforschung e.V. in Frankfurt am MainUnna-Stiftung, GöttingenUrsula Lachnit-Fixson StiftungArbeitskreis Pflege der Zukunft e.V., WettenbergFörderverein der Fachhochschule Frankfurt am MainEine weitere wichtige Förderinstitution (möchte als Förderer generell ungenannt bleiben)Umfangreich ist die Liste derer, die uns mit Ideen, Anregungen und ihrer moralischen Unterstützung den Weg geebnet haben.
Bei den Mitarbeitern und Angehörigen der Frankfurt University of Applied Sciences sind es so viele, dass wir nicht alle namentlich erwähnen können. An alle geht ein herzlicher Dank.
Aus vielen anderen Institutionen sowie als Einzelpersonen seien genannt:Tamar Amit, Israel (Großnichte von Berta Gottlieb)Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Frankfurt am Main e.V. und AWO-GeschichtswerkstattLutz Becht, Institut für Stadtgeschichte, Frankfurt am MainSilvia Berg, Israel (Tochter von Toni Berg)Michael Berger und Dr. Gideon Römer-Hillebrecht, Bund jüdischer Soldaten e.V.Dr. Gabriela Betz, Historisches Museum Frankfurt am MainPetra Betzien, Historikerin, DüsseldorfJohannes Beyer, Freunde des Bikur Cholim Hospital e.V.Gisela Naomi Blume, Projekt "Jüdische Fürther"Andrzej Bodek, Stadt Frankfurt am MainFritz Bauer Institut, Frankfurt am MainJoachim Conradi, Verwaltungsleiter des CarolinumUte Daub und Edgar Sarton-Saretzki, Frankfurt am Main und OttawaDr. Eckart Dietzfelbinger, NürnbergHanna Eckhardt, Literaturwissenschaftlerin und Historikerin, Geschichtswerkstatt der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Frankfurt a.M.Martha Eicher und Günther Lenhoff, Haus der Begegnung - Ehemalige Synagoge, Meisenheim am Glan Dr. Volker Eichler, Hessisches Hauptstaatsarchiv WiesbadenLeo Friedman, ehem. Leiter des Altenzentrums der Jüdischen Gemeinde Frankfurt a.M.Hanspeter Frey, Publizist, Lichtensteig/SchweizDr. Jan Gerchow, Historisches Museum Frankfurt am MainProf. Dr. Raphael Gross, BerlinDr. Kurt Grünberg, Sigmund-Freud-Institut Frankfurt am MainFelicitas Gürsching, Bibliothek der Alten, Historisches Museum Frankfurt am MainDr. Sylvelyn Hähner-Rombach, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch StiftungMartina Hartmann-Menz M.A., HistorikerinDr. Horst Hecker, Stadtarchiv Frankenberg (Eder)Ulrike Heinisch, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am MainDr. Rachel Heuberger, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am MainSimone Hofmann und Tina Delavre, B'nai B'rith Frankfurt Schönstädt LogeDr. Peter Honigmann, ehem. Leiter des Zentralarchivs zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland, HeidelbergVolker Hütte, Historiker und Journalist, BerlinProf. Dr. Lena Inowlocki, Frankfurt University of Applied SciencesDr. med. Harro Jenss, Gastroenterologe i.R., Ärzteforscher Gerhard Jochem, Stadtarchiv NürnbergBert de Jonge, NiederlandeEduard Kaesling, Leiter des kath. Arbeitskreises "Nikolaus Groß"Ester Kaplan, IsraelDr. Ernst KarpfRuth Katzenstein-Rothschild, IsraelDr. Marion Keller, Goethe-Universität Frankfurt am MainDr. Astrid Krüger und Andreas Mengel, Stadtarchiv Bad HomburgDr. Cilly Kugelmann, ehem. stellvertretende Direktorin des Jüdischen Museums BerlinProf. Dr. med. Leo LataschMichael Lenarz, Jüdisches Museum Frankfurt am MainDorothee Lottmann-Kaeseler, Aktives Museum Spiegelgasse für Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden e.V.Volker Mahnkopp, Pfarrer, Maria-Magdalena-Gemeinde, Frankfurt am MainDr. Kathrin Massar, Musikwissenschaftlerin und Publizistin, Frankfurt am MainGisela Marzin (Leiterin) und Janine Wolfsdorff, Stadtarchiv DinslakenMichael Meyer, Lokalhistoriker, DierdorfMarc Nördinger, Kulturamtsleiter, Stadt Bad Soden am TaunusBrigitte Nottebohm, ehem. Leiterin der Bibliothek der Fachhochschule Frankfurt am MainKlaus-J. Penné, MelleProf. Dr. Gudrun Piechotta, Alice-Salomon-Fachhochschule BerlinRon Rabinovitch, IsraelProf. Dr. Brita Rang, Goethe-Universität Frankfurt am MainHeinz Rauber, ehem. Leiter der Senioren-Wohnanlage und Pflegeheim der Henry und Emma Budge-StiftungBarbara Reschke, Vorstand des Clementine Kinderhospitals - Dr. Christ'sche StiftungAngelika Rieber, Historikerin, Projekt und Website "Jüdisches Leben in Frankfurt am Main"Matthias Roeper, Stadtarchiv WitzenhausenMonika Rohde-Reith, Stadtarchiv DieburgLeibl Rosenberg, Stadtbibliothek Nürnberg, Sammlung IKGDr. Dr. Reiner Ruppmann, VerkehrshistorikerUwe Schacher, Frankfurt am Main Dr. Christiane Schalles, Leiterin des Stadtarchivs und Stadtmuseums Bad Soden am TaunusFranziska Schumacher, Historisches Archiv der Stadt HalberstadtCarola SeizUte Simeon, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am MainMichael Simonson, Archivar, Leo Baeck InstituteProf. Dr. Ulrich Stascheit, Leiter des Frankfurter FachhochschulverlagsDr.-Ing. Michael Ströder, Frankfurt am MainMarkus Stutzmann (Abraham Bar-Ezer) und Amalya Shachal, Sohn und Enkelin der Krankenschwester Amalie Stutzmann, IsraelMajer Szanckower, Chewra Kadischa Frankfurt am MainJim G. Tobias, Nürnberger Institut für NS-Forschung und jüdische Geschichte des 20. Jahrhunderts e.V. / Nuremberg Institute for Holocaust StudiesDr. Siegbert Wolf, Historiker und Publizist, Frankfurt am MainMichaela Wunderle, Autorin, Journalistin und Übersetzerin, Frankfurt am MainHorst Ziegenfusz, FotografUnd wir danken

beibob medienfreunde GbR
www.beibob.de

und

MATHES Visuelle Kommunikation
Konzept, Design, Digital
www.dirkmathes.de

für die tolle Zusammenarbeit.