Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Martha Neuhaus

  • Geboren

    07.03.1907 in Sterbfritz

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    israelit.
  • Chronik
  • Notizen

07.03.1907

Geburtsdatum

Martha Neuhaus, geboren am 7. März 1907 in Sterbfritz (heute Ortsteil von Sinntal, Main-Kinzig-Kreis, Hessen) gehörte vermutlich (NS-verfolgungsbedingt?) zum Personal des Gumpertz'schen Siechenhauses.

07.04.1941 - 24.05.1942

Aufenthalt im Jüdischen Krankenhaus Gagernstraße (Teil des Personals?)Krankenhaus der Israelitischen Gemeinde

24.05.1942

Flucht oder Deportation

Laut Hausstandsbuch Gagernstraße (Teil 2) war Martha Neuhaus am 24. Mai 1942 'ausgewandert', könnte sich aber auch im Deportationszug (24.05.1942 ab Frankfurt am Main) nach Izbica befunden haben.

24.05.1942

Gleiches Emigrations- oder DeportationsdatumBertha (Berta) Bernhard (Bernhardt)

Bis 07.04.1941

Aufenthalt im Gumpertz'schen Siechenhaus (vermutlich NS-verfolgungsbedingt, vermutlich Personal)Gumpertz´sches Siechenhaus