Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Henriette Jockelsohn (Jochilson)

  • Geboren

    10.02.1880 in Mainz

  • Chronik
  • Notizen

10.02.1880

Geburt in Mainz

27.06.1922

Zuzug nach Bad Nauheim

Die Krankenschwester Henriette Jockelsohn zog 1922 nach Bad Nauheim. Zuletzt wohnte sie in der Frankfurter Straße 58, dem ehemaligen Männerkurheim.

22.07.1941

Unzug nach Bendorf-SaynHeil- und Pflegeanstalt Bendorf-Sayn

Die 61-jährige zog in die Heil- und Pflegeanstalt Bendorf-Sayn, ob als Patientien oder Angestellte muss noch recherchiert werden.

15.06.1942

Deportation über Köln in das Vernichtungslager Sobibor