Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Peppi Heidingsfeld

  • geboreneSänger
  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch
  • Chronik
  • Notizen

1883

Verwalterin des Rothschild'schen HospitalsHospital der Georgine Sara von Rothschil...

Möglicherweise stammte Peppi Heidingsfeld (geb. Sänger) aus dem bayerisch-schwäbischen Buttenwiesen im Landkreis Dillingen an der Donau. (http://www.alemannia-judaica.de/buttenwiesen_synagoge.htm (Aufruf v. 04.08.2014). Wie lange sie als Verwalterin des Rothschild'schen Hospitals tätig war, ist noch unbekannt.

28.02.1934

Jahrzeitstiftung für Peppi Heidingsfeld

Für den 28. Februar 1934 ist in der Rubrik 'Frankfurter Vereinskalender' des Israelit Nr. 8 v. 22.02.1934 (S. 12) unter den Jahrzeitstiftungen eine Peppi Heidingsfeld geb. Sänger-Stiftung erwähnt (vgl. http://edocs.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2008/38052/original/Israelit_1934_08.pdf). Jahrzeitstiftungen wurden zum Andenken an Verstorbene errichtet.

1994

Literatur zu Peppi HeidingsfeldJüdische Stiftungen in Frankfurt am Main