Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Rosalie Heinemann

  • Geboren

    22.02.1848

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch
  • Chronik
  • Notizen

22.02.1848

Geburtsdatum

Rosalie Heinemann wurde am 22. Februar 1848 geboren. Dass sie unverheiratet blieb, war für jüdische wie christliche Lehrerinnen und Beamtinnen im Deutschen Kaiserreich durchaus üblich. Bis ins hohe Alter wurden sie mit "Fräulein" angesprochen, so auch Rosalie Heinemann.

Rosalie Heinemann gehörte zu den ersten Bewohnerinnen des Lehrerinnenheims.

1933

Literatur zu Rosalie HeinemannZwei Jubilarinnen

Um 22.02.1933

Rosalie Heinemann feiert im Israelitischen Lehrerinnenheim ihren 85. Geburtstag.Israelitisches Lehrerinnen- und Studenti...

Mitbewohnerinnen im Israelitischen LehrerinnenheimIda Bernstein