Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Dr. med. Maximilian Mayer (Max) Gundersheim

  • Geboren

    22.06.1819 in Frankfurt am Main

  • Gestorben

    07.04.1878 in Frankfurt am Main?

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch
  • Chronik
  • Notizen

22.06.1819

Geburtsdatum

Der Frankfurter Arzt Dr. med. Maximilian Mayer (Max) Gundersheim wurde am 22. Mai 1819 in Frankfurt am Main geboren.

1857 - Um 1874

Arzt am alten Frankfurter israelitischen SpitalAltes israelitisches Hospital für Fremde

Max Gundersheim war von 1857 bis zur Inbetriebnahme des Königswarter Hospitals (um 1874) Arzt am alten Frankfurter israelitischen Spital.

1857

Nachfolger von Jacob Emden am Alten israelitischen Hospital für FremdeDr. med. Jacob (Jakob) Emden

Von 1857 bis 1860 vertrat Max Gundersheim am alten israelitischen Spital die Arztstelle von Jacob Emden, der einen Gehirnschlag erlitten hatte. Nach Emdens Tod im Jahre 1860 wurde er als Hospitalarzt fest angestellt.

1862

Suppleant der Gesetzgebenden Versammlung in Frankfurt am Main

1871

Mitglied der Planungskommission für ein Krankenhaus der Frankfurter jüdischen GemeindeHospital der Israelitischen Gemeinde

Um 1874 - 1877

Arzt am Königswarter HospitalHospital der Israelitischen Gemeinde

Maximilian Gundersheim gehörte zu den ersten Ärzten des Königswarter Hospitals.

07.04.1878

Todestag

Max Gundersheim starb am 7. April 1878 vermutlich in Frankfurt am Main.