Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Prof. DDS Fritz Schäffer-Stuckert

  • Geboren

    25.05.1868 in Frankfurt am Main

  • Gestorben

    10.02.1938 in Frankfurt am Main

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    christlich?
  • Chronik
  • Notizen

25.05.1868

Geburtsdatum

Der Arzt und Wissenschaftler Prof. DDS Fritz Schäffer-Stuckert wurde am 25. Mai 1868 in Frankfurt am Main geboren.

12.01.1909 - 1917

Neuer Leiter am CarolinumCarolinum (Zahnklinik)

Noch zur Zeit des "alten" Carolinum bestellte die Rothschild-Stiftung den international ausgebildeten und angesehenen Zahnarzt Fritz Schäffer-Stuckert DDS (Dr. of dental surgery) zum Direktor des Zahnärztlichen Instituts. In dieser Eigenschaft wirkte er maßgeblich an der Planung des "neuen" Carolinum in der Ludwig-Rehn-Straße mit. Dr. Schäffer-Stuckert leitete seit 1910 die Chirurgische und Extraktionsabteilung, ab 1915 die Konservierende Abteilung (dieses Fach vertrat er an der neuen Stiftungsuniversität Frankfurt am Main als Lehrbeauftragter). Seiner Berufung zum Professor folgte 1917 ein baldiger Rücktritt.

10.02.1938

Todestag

Fritz Schäffer-Stuckert starb am 10. Februar 1938 in Frankfurt am Main.