Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History

// Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Das Forschungsprojekt

Das Forschungsprojekt „Jüdische Pflegegeschichte / Jewish Nursing History – Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main“ widmet sich der Aufbereitung dieser reichhaltigen Geschichte. Der zeitliche Forschungsschwerpunkt liegt infolge des umfangreichen Datenmaterials zunächst zwischen 1870, dem Beginn des modernen jüdischen Pflegewesens in Frankfurt, und 1945. Inhaltlich bietet das Projekt einen Fundus nicht nur für familienbiographisch und wissenschaftlich Forschende, sondern auch für jene, die allgemein an jüdischer Sozial- und Kulturgeschichte und Frankfurter Stadtgeschichte interessiert sind.
Angesiedelt ist das Projekt an der Frankfurt University of Applied Sciences in der Historischen Sondersammlung Soziale Arbeit und Pflege. Realisiert wurde es, auch dank großzügiger Förderer, in Kooperation mit der Darmstädter Medienagentur BEIBOB.
Der Webauftritt bietet keine abschließende Darstellung des Forschungsgegenstandes, vielmehr werden weiterhin neue Informationen erhoben und eingearbeitet. Daher ist das Projekt auch offen für Hinweise von Nutzerinnen und Nutzern. Nicht bei allen Abbildungen konnten die Urheber- und Nutzungsrechte abschließend geklärt werden. Aus diesem Grund bitten wir um Rückmeldung bei eventuellen Verstößen. Eine Kontaktadresse finden Sie im Impressum.